Christiane Gralki

Praxis für Gesundheit & Wellness



DARMSANIERUNG


Ein Teufelskreislauf entsteht


Das gesunde Milieu der Darmflora verändert sich im Laufe des Lebens durch Fehlernährung, Antibiotika, Konservierungsstoffe und andere Lenbesmittelzusätze, sodass es zu einem Ungleichgewicht zwischen gesunden und krankmachenden Darmbakterien kommt. Die krankmachenden Bakterien können sich in dem gestörten Darmmilieu übermäßig vermehren, indem sie unverdaute Nahrung durch Gärung verwerten und saure Giftstoffe produzieren.

Bei diesen Giftstoffen handelt es sich um toxische Abbauprodukte der Bakterien, die über die Darmschleimhaut ins Blut gelangen. Durch eine über Wochen und Monate bestehende Dysbiose (krankmachende Darmflora) kommt es zur Veränderung der Darmschleimhaut und der Darmwände.

Mit Hilfe effektiver Mikroorganismen (positive Baktieren) können wir das bakterielle Gleichgewicht unserer Darmflora positiv beeinflussen.

Eine ausgewogene Darmflora ist für unser Immunsystem von großer Bedeutung und unerlässlich für die Funtkion der Darmschleimhaut.

Der Darm ist die Wurzel unseres Körpers.

...zurück zur Seite Behandlungen



Praxis Christiane Gralki
Schleifstiege 13 · 48291 Telgte
Tel: 02504/7390440 · Mobil: 0160/97943083